top of page
Suche
  • sonja koppitz

Waldbaden - PMR Übungen für mehr Entspannung

Ein kostenloses Angebot der BKK VBU - mit meiner Stimme


 

"Mit ein wenig Phantasie konnte ich mich in einem Wald wiederfinden und den angenehmen beruhigenden Worten der Stimme lauschen. Ein Gefühl der Entspannung stellte sich ein."

Babett Stäbler-Kirsten, Referentin für Prävention der BKK VBU


Spazierengehen zur Entspannung im Wald oder Park ist nicht immer möglich. Deshalb bietet die Krankenkasse BKK VBU ein sprachgesteuertes Programm, einen sogenannten Alexa-Skill an - ein Audio-Angebot entweder für zuhause, für unterwegs oder wo auch immer nötig. Einfach die Augen schließen und mitmachen!


Es handelt sich dabei um Übungen der progressive Muskelrelaxation - abgekürzt PMR.

PMR kann dabei helfen, das Nervensystem zu regulieren. Wenn du dich z.B überreizt, aufgeregt oder besorgt fühlst, kannst du dich mit PMR wieder in Balance bringen, so dass du wieder innerlich gelassen und entspannt wirst. Man geht dabei Schritt für durch den Körper und spannt die angesprochenen Muskeln für einige Sekunden an, um sie danach wieder locker zu lassen.


Ich durfte zwei solcher Übungen einsprechen. Hier gibts einen kleinen Vorgeschmack und einen Blick hinter die Kulissen:




bottom of page